Kalender

Mrz
17
Di
Treffpunkt Zeitgeschehen: „Wesen und Unwesen des heutigen Geldsystems“
Mrz 17 um 19:00 – 22:00
am Dienstag 17. März 2020 um 19.00 Uhr im Hotel Axelmannstein/Festsaal in Bad Reichenhall Liebe Interessenten, die Rudolf Steiner Gesellschaft e. V. veranstaltet zusammen mit der Akademie Zukunft Mensch wieder einen öffentlichen Vortrag mit Gespräch. Den bisherigen Titel „Anthroposophischer Salon“ haben wir gewandelt in „Treffpunkt Zeitgeschehen“, weil doch ein Salon einen etwas anderen Charakter hat. Die Zielsetzung aber bleibt gleich: das aktuelle Zeitgeschehen wollen wir beleuchten aus geisteswissenschaftlicher Sicht durch Vorträge und Gespräche. Dieses mal haben wir eine Fachfrau zu einem brennend heißen Thema eingeladen: das Geld und die Diskussion um einen Crash, sowie die Thematik aus Sicht der Sozialen Dreigliederung nach Rudolf Steiner.

Thema: „Wesen und Unwesen des heutigen Geldsystems“

Leitung Axel Burkart und Vortrag von Gabriele Germadnik, Vermögensberaterin Die Themen: – Wesen des Geldsystems – Unwesen des Geldsystems – Heutige kritische Betrachtung des Geldsystems – Kommt ein Crash? – Sicherung von Vermögen – Anthroposophische Gesichtspunkte – Sicht der Dreigliederung Einlass ist bereits ab 18 Uhr mit Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit Axel Burkart. Bitte unbedingt dazu anmelden. Der Kostenbeitrag beträgt 12 € bei Buchung über EVENTIM und 10 € bei Direktüberweisung an den Verein: Rudolf Steiner Gesellschaft e. V. Raiffeisenbank Anger, DE48710628020000127620, GENODEF1AGE
Apr
10
Fr
Osterfeier mit Haydn-Konzert
Apr 10 um 19:00 – 22:00
Osterfeier am 10.04.2020 im Axelmannstein/Festsaal in Bad Reichenhall Osterfeier am 10.04.2020 im Axelmannstein/Festsaal in Bad Reichenhall Karfreitag ist einer der wichtigsten, vielleicht sogar der wichtigste christliche Feiertag. An diesem Tag vollendete der Christus seinen Erdengang und starb am Kreuz auf Golgatha. Wir wissen aus dem Spirituellen Christentum, dass damit der Christus wirklich auf der Erde geboren wurde! Er nahm die Erde als seinen Leib, worin die Bedeutung des Abendmahls liegt. Jetzt erst begann seine eigentliche Mission, uns Menschen die Freiheit in unserem Ich-Bewusstsein zu ermöglichen und bei den Menschen zu sein bis zur Erfüllung dieser Mission, „bis ans Ende der Tage“. Daher wollen wir diesen Tag entsprechend feierlich begehen – und zwar mit der berühmten Ostermesse von Jopseph Haydn: „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz“. Zur Erinnerung: Diese Musik – Das Passionskonzert – hat Joseph Haydn im Jahre 1786 im Auftrag der südspanischen Bischofsstadt Cadiz als Orchesterfassung geschrieben. Im Jahre 1787 erschien dann unter anderem eine Quartettbearbeitung, die wir an diesem Tag erleben werden. Unter der Leitung von Lauro Comploj, erster Geiger des Mozarteum-Orchesters, wird das Quartett „Salzburg Hadyn Consort“ die sieben Sätze dieses wunderbaren Musikwerkes spielen. Begleitet wird nach der Tradition jeder Satz mit besinnlichen Worten zu den letzten sieben Worten Christi aus den vier Evangelien. Sprechen wird Axel Burkart und zwar auch im Sinne der tiefen spirituellen Bedeutung dieser Worte aus Sicht der Geisteswissenschaft. Bitte unbedingt dazu anmelden. Der Kostenbeitrag beträgt 17 € bei Buchung über EVENTIM und 15 € bei Direktüberweisung an den Verein: Rudolf Steiner Gesellschaft e. V. Raiffeisenbank Anger, DE48710628020000127620, GENODEF1AGE Wir freuen uns über jede Spende darüber hinaus, um das Konzert zu finanzieren! Die Feier beginnt um 19 h. Bitte rechtzeitig vorher da sein. Es gibt auch die Möglichkeit, etwas zu trinken. Wir freuen uns wieder über ein volles Haus mit so vielen Menschen, denen das wahre Christentum am Herzen liegt und die gerne eine wunderbare Musik von professionellen Musikern in einem Festrahmen genießen wollen und um diesen Tag würdig zu begehen und Ostern in diesem Sinne zu feiern.
Mai
17
So
Das Meet & Greet 2020: Sonntag, 17. Mai – mit Axel Burkart in Bad Reichenhall
Mai 17 um 13:30 – 22:00
17. – 18.05.2020: Meet & Greet + 1 Tages Seminar „Grundlagen der Geheimwissenschaft“
Mai 17 um 19:00 – Mai 18 um 20:00
Mai
28
Do
28.05.20: Pfingstfeier im Steiner Institut Bad Reichenhall
Mai 28 um 19:00 – 22:00

Liebe Freunde unseres Steiner Instituts, der Akademie Zukunft Mensch und der Rudolf Steiner Gesellschaft!

Wir feiern wieder gemeinsam im Jahreskreis: nach Epiphania und Ostern kommt nun Pfingsten. In einem kleinen festlichen Rahmen – am Pfingstdonnerstag, 28. Mai 2020 um 19 Uhr in den Räumen des Steiner Instituts in Bad Reichenhall.

Pfingsten ist wohl das uns am wenigsten vertrauteste und bekannte Fest des Christentums. Aber es birgt eben genau jenes Geheimnis in sich, um das es in unserem Leben wesentlich, ganz wesentlich geht.

Die Teilnahme ist kostenlos. Freiwillige Spenden sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns über Eure/Ihre Teilnahme und benötigen Ihre/Eure verbindliche Anmeldung.

Anschrift

Poststraße 30 (4. OG)
83437 Bad Reichenhall

Institutsleitung Brigitte Janoschka

brigitte(ät)steiner-institut-badreichenhall(punkt)de
Telefon: +49 (0)157 895 15 273

Mrz
17
Di
Treffpunkt Zeitgeschehen: „Wesen und Unwesen des heutigen Geldsystems“
Mrz 17 um 19:00 – 22:00
am Dienstag 17. März 2020 um 19.00 Uhr im Hotel Axelmannstein/Festsaal in Bad Reichenhall Liebe Interessenten, die Rudolf Steiner Gesellschaft e. V. veranstaltet zusammen mit der Akademie Zukunft Mensch wieder einen öffentlichen Vortrag mit Gespräch. Den bisherigen Titel „Anthroposophischer Salon“ haben wir gewandelt in „Treffpunkt Zeitgeschehen“, weil doch ein Salon einen etwas anderen Charakter hat. Die Zielsetzung aber bleibt gleich: das aktuelle Zeitgeschehen wollen wir beleuchten aus geisteswissenschaftlicher Sicht durch Vorträge und Gespräche. Dieses mal haben wir eine Fachfrau zu einem brennend heißen Thema eingeladen: das Geld und die Diskussion um einen Crash, sowie die Thematik aus Sicht der Sozialen Dreigliederung nach Rudolf Steiner.

Thema: „Wesen und Unwesen des heutigen Geldsystems“

Leitung Axel Burkart und Vortrag von Gabriele Germadnik, Vermögensberaterin Die Themen: – Wesen des Geldsystems – Unwesen des Geldsystems – Heutige kritische Betrachtung des Geldsystems – Kommt ein Crash? – Sicherung von Vermögen – Anthroposophische Gesichtspunkte – Sicht der Dreigliederung Einlass ist bereits ab 18 Uhr mit Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit Axel Burkart. Bitte unbedingt dazu anmelden. Der Kostenbeitrag beträgt 12 € bei Buchung über EVENTIM und 10 € bei Direktüberweisung an den Verein: Rudolf Steiner Gesellschaft e. V. Raiffeisenbank Anger, DE48710628020000127620, GENODEF1AGE
Apr
10
Fr
Osterfeier mit Haydn-Konzert
Apr 10 um 19:00 – 22:00
Osterfeier am 10.04.2020 im Axelmannstein/Festsaal in Bad Reichenhall Osterfeier am 10.04.2020 im Axelmannstein/Festsaal in Bad Reichenhall Karfreitag ist einer der wichtigsten, vielleicht sogar der wichtigste christliche Feiertag. An diesem Tag vollendete der Christus seinen Erdengang und starb am Kreuz auf Golgatha. Wir wissen aus dem Spirituellen Christentum, dass damit der Christus wirklich auf der Erde geboren wurde! Er nahm die Erde als seinen Leib, worin die Bedeutung des Abendmahls liegt. Jetzt erst begann seine eigentliche Mission, uns Menschen die Freiheit in unserem Ich-Bewusstsein zu ermöglichen und bei den Menschen zu sein bis zur Erfüllung dieser Mission, „bis ans Ende der Tage“. Daher wollen wir diesen Tag entsprechend feierlich begehen – und zwar mit der berühmten Ostermesse von Jopseph Haydn: „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz“. Zur Erinnerung: Diese Musik – Das Passionskonzert – hat Joseph Haydn im Jahre 1786 im Auftrag der südspanischen Bischofsstadt Cadiz als Orchesterfassung geschrieben. Im Jahre 1787 erschien dann unter anderem eine Quartettbearbeitung, die wir an diesem Tag erleben werden. Unter der Leitung von Lauro Comploj, erster Geiger des Mozarteum-Orchesters, wird das Quartett „Salzburg Hadyn Consort“ die sieben Sätze dieses wunderbaren Musikwerkes spielen. Begleitet wird nach der Tradition jeder Satz mit besinnlichen Worten zu den letzten sieben Worten Christi aus den vier Evangelien. Sprechen wird Axel Burkart und zwar auch im Sinne der tiefen spirituellen Bedeutung dieser Worte aus Sicht der Geisteswissenschaft. Bitte unbedingt dazu anmelden. Der Kostenbeitrag beträgt 17 € bei Buchung über EVENTIM und 15 € bei Direktüberweisung an den Verein: Rudolf Steiner Gesellschaft e. V. Raiffeisenbank Anger, DE48710628020000127620, GENODEF1AGE Wir freuen uns über jede Spende darüber hinaus, um das Konzert zu finanzieren! Die Feier beginnt um 19 h. Bitte rechtzeitig vorher da sein. Es gibt auch die Möglichkeit, etwas zu trinken. Wir freuen uns wieder über ein volles Haus mit so vielen Menschen, denen das wahre Christentum am Herzen liegt und die gerne eine wunderbare Musik von professionellen Musikern in einem Festrahmen genießen wollen und um diesen Tag würdig zu begehen und Ostern in diesem Sinne zu feiern.
Mai
17
So
Das Meet & Greet 2020: Sonntag, 17. Mai – mit Axel Burkart in Bad Reichenhall
Mai 17 um 13:30 – 22:00
17. – 18.05.2020: Meet & Greet + 1 Tages Seminar „Grundlagen der Geheimwissenschaft“
Mai 17 um 19:00 – Mai 18 um 20:00
Mai
28
Do
28.05.20: Pfingstfeier im Steiner Institut Bad Reichenhall
Mai 28 um 19:00 – 22:00

Liebe Freunde unseres Steiner Instituts, der Akademie Zukunft Mensch und der Rudolf Steiner Gesellschaft!

Wir feiern wieder gemeinsam im Jahreskreis: nach Epiphania und Ostern kommt nun Pfingsten. In einem kleinen festlichen Rahmen – am Pfingstdonnerstag, 28. Mai 2020 um 19 Uhr in den Räumen des Steiner Instituts in Bad Reichenhall.

Pfingsten ist wohl das uns am wenigsten vertrauteste und bekannte Fest des Christentums. Aber es birgt eben genau jenes Geheimnis in sich, um das es in unserem Leben wesentlich, ganz wesentlich geht.

Die Teilnahme ist kostenlos. Freiwillige Spenden sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns über Eure/Ihre Teilnahme und benötigen Ihre/Eure verbindliche Anmeldung.

Anschrift

Poststraße 30 (4. OG)
83437 Bad Reichenhall

Institutsleitung Brigitte Janoschka

brigitte(ät)steiner-institut-badreichenhall(punkt)de
Telefon: +49 (0)157 895 15 273